Caroline Charef

Für mich geht es in der Kunst um Intuitionhttps://kraess.dk/wp-content/uploads/2021/04/profilkroess.png. Es ist ein freier Raum, in dem nichts richtig oder falsch ist.
Ich arbeite täglich als Freiberufler in den Bereichen Design und Kunst, die in vielen verschiedenen Medien ausgeübt werden. Ursprünglich habe ich Textildesign studiert, aber es macht mir Spaß, das Zusammenspiel verschiedener Materialien und Farben zu erkunden. Im Moment interessiere ich mich besonders für die Installationskunst, bei der es um Raum und Atmosphäre geht, was ich auch in meine Poster mitnehme, wo in jedem Poster ein Raum entsteht.

Meine Werke haben nie eine feste Bedeutung oder Botschaft, es liegt am Betrachter, welche Bedeutung ihnen gegeben wird. Ich arbeite gerne sowohl digital als auch analog und untersuche, wie sich beide Dinge oft gegenseitig verstärken. Eine Inspirationsquelle ist für mich unter anderem die Betrachtung des Farbspiels in der Natur oder der alltäglichen Umgebung.

Die Inspiration kommt mir oft in „Nahaufnahmen“ vor. Es fasziniert mich sehr, wie Elemente, die aus der Ferne kein Potenzial erkennen lassen, bei näherer Betrachtung ihren Ausdruck verändern. Es können Farbtöne in einem gebrochenen Stein sein, Strukturen in einem Blatt, Spiegelungen im Wasser oder die Lichtspaltung durch ein Glas. Für mich ist Kunst fließend, Inspiration kann von vielen verschiedenen Orten kommen und in vielen verschiedenen Medien umgesetzt werden.

Ergebnisse 1 – 12 von 19 werden angezeigt

Ergebnisse 1 – 12 von 19 werden angezeigt